Analysieren
 
Simulieren
 
Optimieren
 
Automatisch setzen
Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasino
Hauptseite Dokumentation Beispieleinstellungen Download Goodies User-Forum   Bestellen Kontakt
 
Allgemein
Das Hauptprogramm
Erste Schritte
Bedienung
Der FavoritenDialog
Module
PosMarker
Setzer
Permanenz-Limiter
Progressionen
Player-Limiter
Haupt-Module
Permanenzanzeigen
Analysen
Signale
Player
Tools
System
Die Casinos
Casinos
Control-Center
Simulator
Sonstiges
Liste aller Module
UserForum
VersionsHistory
Progressionen
Allgenein
Übersicht
 
Module
Gleichsatz
Stufen
Martingale
d'Alembert
Beresford
Guetting
Guthaben
Labouchere
Blocktilgung
PlusEins
Hollandaise
StepBack
StepBack-Extended
Proggy-Boss
Kombi
NoseCutter
Verteilung
Separate
SuperStep
 
 Multihit
Modul-ID: 1000   Modul-Typ: Progression Vollversion: Mietversion   Kaufverion:  

Dokumentation - Progressionen - Gleichsatz
Kurzinfo
Die einfachste Progression ist der Gleichsatz.
(auch wenn es im eigentlichem Sinne keine Progression ist)

Hier wird immer wieder der gleiche Wert gesetzt, egal ob gewonnen oder verloren.

Je nach Einstellung wird das Setzen beendet und der Player wartet wieder auf das Signal für den nächsten Satz.

Der Stückfaktor
Der Stückfaktor bestimmt, mit welchem Betrag gesetzt wird. Dieser wird mit der Anzahl der Setzstücke, die durch den Setzer vorgegeben werden multipliziert.
Das Progressionsende
Es gibt 4 verschiedene Möglichkeiten, wie diese Progression beendet werden kann, damit der Player auf das nächste Satzsignal warten kann. Diese können auch in Kombination untereinander verwendet werden, wobei das Setzen beendet wird, sobald eines der Bedingungen eingetreten ist.
1x Gewinn Das Setzen wird beendet, sobald 1x Gewonnen wurde, egal wie der Kapialstand des Players ist. Wurde 3x verloren und dann 1x gewonnen, ist das Setzen beendet
1x Verlust Sobald 1x verloren wurde, wird das Setzen beendet. Wie bei "1x Gewinn" spielt das Kapital keine Rolle. sobald der 1. Verlust aufgetreten ist, ist das Setzen beendet.
Max Setzrunden Der Player hört auf, sobald die eingestellte Anzahl an Runden gesetzt wurde. Egal wie der Kapitalstand ist
Bei GewinnZiel Hier wird das Setzen erst beendet, wenn die Eingesellte Stückzahl gewonnen wurde. Wichtig dabei ist, das es sich um die Einheit "Stück" handelt. Haben Sie als Stückfaktor 10 Cent eingestellt, und sie wollen, das der Player sobald er 30 Cent plus gemacht hat sein Setzen beendet, muss hier als GewinnZiel 3 (Stück) eingegeben werden.
Häufig gestellte Fragen
1 Bei der Progression – Gleichsatz gibt es die Einstellung: Max. Setzrunden.Wenn ich dort eine Anzahl eingebe, funktioniert das nicht, er setzt einfach immer weiter.
Dies liegt sicher daran, das er zwar nach dem Erreichen der max. Setzrunden das Setzen beendet ist, aber der Player wieder auf ein neues Signal wartet, welches sofort wieder kommt. D.h. das Signal liegt sofort wieder an, und er beginnt erneut zu setzen. Das Signal sollte dann so gewählt werden, das es nach dem Setzen nicht gleich wieder anschlägt.