Analysieren
 
Simulieren
 
Optimieren
 
Automatisch setzen
Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasino
Hauptseite Dokumentation Beispieleinstellungen Download Goodies User-Forum   Bestellen Kontakt
 
Allgemein
Das Hauptprogramm
Erste Schritte
Bedienung
Der FavoritenDialog
Module
PosMarker
Setzer
Permanenz-Limiter
Progressionen
Player-Limiter
Haupt-Module
Permanenzanzeigen
Analysen
Signale
Player
Tools
System
Die Casinos
Casinos
Control-Center
Simulator
Sonstiges
Liste aller Module
UserForum
VersionsHistory
PLAYER
Allgemeines
Übersicht
 
Eigenständige Player
UniversalPlayer
RandomPlayer
PausenClown
PosChanger
EagleFly
Signal-Progression
Incremental
 
Player-Container
Gruppenplayer
Prog-Changer
Fiktiv ON/OFF
GewinnUse
Resetter
Signal ON/OFF
TeamPlayer
StaffelPlayer
 
Zero-Absicherung
 
Dokumentation - Player - Übersicht
Was machen Player?
Player setzen nach einem Signal, die vorgegebenen/ermittelten Positionen mit der vorgegebenen Progressions automatisch im Casino
Player können sich selbst dauerhaft abschalten, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind (Meist Kapitalstand)
Player können andere Player steuern bzw. beeinflussen (Container)
Allgemeine Infos zu den Playern

Übersicht aller Player
Eigenständige Player
Diese Player sind auf eine Bestimmte Sache zugeschnitten (Ausnahme = Universalplayer)
Universalplayer Setzt nach einem frei wählbarem Signal, auf frei wählbare Positionen mit einer frei wählbaren Progression
Randomplayer Setzt per Zufall eines oder mehrere Positionen aus einer Auswahl vorgegebener Chancen
PausenClown Setzt nur, wenn eine Gewisse Anzahl Coups, oder Zeit nichts gesetzt wurde (Für Casinos mit Setzzwang)
PosChanger Ändert Satz für Satz die zu besetzenden Positionen
EagleFly Nähert sich durch das Setzen verschieder Chancengruppen der vorgegebene Chance an (Haller-Progression)
Incremental Arbeitet übergebene Setzfelder der Reihe nach ab
Signal-Progression Unterbricht die Progression bis ein neues Signal gefallen ist
Playercontainer
Diese Player beinhalten keine Strategie, sondern beeinflussen andere Player in Ihrer Arbeitsweise. Diese können geresettet, neugestartet oder anderweitig manipuliert werden.
Fiktiv-ON/OFF Schaltet einen innenliegenden Players nach bestimmten Vorgaben zwischen realem und fiktivem Setzen.
GewinnUse Lässt bei Verlustn Progressionstufen aus, wenn bereits genug Gewinn vothanden ist
Resetter Setzt den innenliegenden Player unter bestimmten Voraussetzungen zurück auf Anfang
Signal ON/OFF Schaltet den innenliegenden Player je nach Signalen an der aus
Teamplayer Setzt erst auf bestimmte Positionen, wenn mehrere Player (Strategien) die gleichen ermitteln
Staffelplayer Wechselt von Player zu Player (Strategie zu Strategie) unter Voraussetzng umfangreicher Bedingungen
Gruppenplayer Verwaltet mehrere Player untereinander, sodaß z.B. immer nur eine bestimtme Anzahl von Ihnen setzen kann, oder sie als "ein Player" gemeinsam auftreten
Prog-Changer Manipuliert die Progression des innenliegenden Players
   
In den Beispieleinstellungen finden Sie Playerlösungen für verschiedenste Aufgabengebiete.