Analysieren
 
Simulieren
 
Optimieren
 
Automatisch setzen
Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasino
Hauptseite Dokumentation Beispieleinstellungen Download Goodies User-Forum   Bestellen Kontakt
 
Allgemein
Das Hauptprogramm
Erste Schritte
Bedienung
Der FavoritenDialog
Module
PosMarker
Setzer
Permanenz-Limiter
Progressionen
Player-Limiter
Haupt-Module
Permanenzanzeigen
Analysen
Signale
Player
Tools
System
Die Casinos
Casinos
Control-Center
Simulator
Sonstiges
Liste aller Module
UserForum
VersionsHistory
PLAYER
Allgemeines
Übersicht
 
Eigenständige Player
UniversalPlayer
RandomPlayer
PausenClown
PosChanger
EagleFly
Signal-Progression
Incremental
 
Player-Container
Gruppenplayer
Prog-Changer
Fiktiv ON/OFF
GewinnUse
Resetter
Signal ON/OFF
TeamPlayer
StaffelPlayer
 
Zero-Absicherung
 
Modul-ID: 2510   Modul-Typ:Player Als Vollversion entalten: Mietversion   Kaufverion:   Preis: 10,00 € Erwerben

Dokumentation - Player - StaffelPlayer

KurzInfo
Nicht wenige Leute spielen in der Art:
Sie haben einen Player/Strategie A. Dieser spielt solange bis er im Minus ist. Nun kommt Player/Strategie B zum Einsatz, der den Verlust wieder wett macht, und nach getaner Arbeit die Kontrolle wieder zurück den den Player A übergibt.

Für Solche Dinge ist der Staffelplayer geschaffen. Er vereint in sich von einander unabhängige Player/Strategien, die je nach der aktuellen Begebenheit sich gegenseitig zuschalten.
Es kann immer nur EIN Player aktiv sein. Die Bedingungen die beim aktuellem aktiven Player vorgegeben sind, steuern dann welcher Player als nächstes gestartet wird.
Also praktisch an wem der "Staffelstab" weitergereicht wird.

.. in Erstellung, Informationen und aktueller Stand im erfahren Sie im Forum

 
Begriff-Infos
Um ein Höchstmaß an Flexibilität der Umschaltung der verschiedenen Player zu gewährleisten, kann dies nach allen möglichen und unmöglichen Bedingungen geschehen. Mehrere davon betreffen das Kapital. Welches welches ist, soll hier erläutert werden.
Staffelkapitel Das ist das Kapital dieses StaffelPlayers selbst
CasinoKapital
Das ist das Kapital aller Player in Ihrer Gesamtheit. Es ist zu finden im CasinoModul unten oder im Simulator
Playerkapital
Das ist das Kapital der jeweiligen Player selbst innerhalb dieses Modules
Sessionkapital Das ist das Kapital welches seit dem letzen Aufruf/Umschalten des Players erwirtschaftet wurde.
Was ist eine Session? Eine Session startet immer dann wenn auf einen anderen Player umgeschalten wird. Zu diesem Zeitpunkt ist das Sessionkapital 0 Euro, egal wieviel der Player zu diesem Zeitpunkt schon hatte. Es sei denn, Sie "füllen" dieses Kapital mit Startwerten.
 
Der Aufbau
Im oberem Bereich sind die Infos des aktuellen Players zu sehen. Dazu gehören:
Session-Kapital Das ist das Kapital, seit dem der Player aktiv ist (zu ihm umgeschalten wurde)
Session-Verlust
Das ist der Verlust, den der aktuelle Player innerhalb dieser Session hat.
Player-Aufrufe
Wie oft wurde schon zu diesem Player umgeschalten?
Auf der rechten Seite sehen sie die Anzahl Coups der aktuellen Session und wie sich aufteilen. Diese Werte werden nach einem Platzwechsel immer auf 0 gesetzt.
Coups Wieviele Coups war der Player aktiv
Gesetzt Anzahl Coups die der Player aktuell setzt
Ungesetzt Anzahl Coups, bei denen der Player seit dem letzten setzen, zwar aktiv war, aber nicht gesetzt hat.
Die Playerliste
Den größten Teil nimmt die eigentliche Playerliste in Anspruch. Hier sind alle Player enthalten, zwischen denen sich innerhalb dieses Modules hin- und herschalten lässt.

Jeder Player bekommt eine eigene Nummer, die im Kreis dargestellt sind. Über diese Nummer kann zwischen den einzelnen Playern gewechselt werden

Um einen Player aus der Liste zu löschen, bewegen Sie den Mauszeiger über den Eintrag und klicken das Deletesymbol.
Hier erreichen Sie auch den Favoritendialog um Einstellungen des gewählten Players zu laden.
Zum Ändern der Einstellungen klicken Sie auf den Namen des Players und es öffnet sich der gewählte Player selbst

Der aktuelle Player wird durch eine Grüne Markierung seiner Nummer gekennzeichnet.

Um einen Player zu dieser Liste hinzuzufügen haben Sie 2 Möglichkeiten:
1. Sie benutzen den "ADD-Player-Button" in der Titelleiste und wählen aus dem Favoritendialog den gewünschten aus.
2. Sie ziehen per Drag&Drop einen Player direkt in diese Liste hinein.
Die Statusleiste
Ein Player muss in den sauren Apfel beißen und beginnen.
Welcher dies sein wird, legen Sie hier fest. Jeder Player hat eine Nummer (im Kreis). Tragen Sie die gewünschte Nummer hier ein.
Eine Besonderheit bildet der Wert "0". Tragen Sie "0" als Startplayer ein, so wird per Zufall ermittelt welcher zuerst beginnt.

An dieser Stelle befindet sich auch, wie bei jedem anderen Player, der aktuelle Status des Players samt Kapital und den Aktiv-Schalter.
 
Die Einstellungen

Jeder Player hat seine eigenen Einstellungen.
Um dieser aufzurufen, klicken Sie auf dessen Kreisnummer. Waren die Einstellungen bereits sichtbar, so werden sie durch einen erneuten Klick wieder ausgeblendet.

Der Player, für den die aktuell angezeigten Einstellungen gelten, erkennen Sie an dessen Blaufärbung.

Innerhalb dieser Einstellungen legen Sie grundsätzliche Dinge fest, die bei jedem Umschalten auf diesen Player wichtig sind.

Auch finden Sie hier die "Entscheider" (die Umschaltbedingungen), mit dessen Hilfe festgelegt wird, Unter welchen Voraussetzungen ein anderer Player aktiviert wird.

Auf der Rechten Seite finden Sie zur Information noch den Wert, wie oft zu diesem Player gewechselt wurde.

Die Kapitalübernahme
Eine wichtige Funktion des Staffelplayer ist es, das ein Player den Verlust eines anderen aufholen kann.
Aber dazu muss der aktuelle Player wissen, wieviel der vorhergehende Verloren hat. An dieser Stelle können Sie entscheiden, welche Kapitalstände der aktuelle Player beim Start "mit auf dem Weg" bekommt.
Es wird dabei Grundsätzlich in 2 verschiedene Bereiche unterschieden:
Session-Kapital (Sess K) Hier legen Sie fest, welche Startwerte das aktuelle Sessionkapital des Players enthält.
Session-Verlust (Sess V)
Das ist der momentane Verlust der Session, er kann nur positive Werde annehmen.
War man innerhalb der Session schon einmal auf 100 Euro und ist dann wieder auf 75 abgesunken, so beträgt der aktuelle Verlust 25 Euro.

Hier geben geben Sie vor, welchen Verlust dem Player beim Wechsel mit auf dem Weg gegeben wird.

Folgende Möglichkeiten stehen für die Voreinstellung beider Bereiche zur Verfügung
Auf Null setzen Der Betrag wird beim Wechsel auf 0 gestellt
Sessionkapital- / Verlust
Das Sessionkapitel bzw. der Sessionverlust wird beim Wechsel vom vorhergehenden Player übernommen
Playerkapital- / Verlust Die Beträge werden vom Kapital des vorhergehenden Players selbst übernommen
Staffelkapital- / Verlust Es werden die Beträge des Staffelplayers selbst übernommen.
Casinokapital- / Verlust Hier haben Sie die Möglichkeit, das gesamte bisher erspielte Kapital (oder Verluste) aller Player zusammen zu übernehmen
 
Die Start-Optionen
Diese hier eingestellten Optionen werden IMMER vor dem Start des entsprechenden Players ausgeführt, also sobald zu diesem Player gewechselt wird.
Player-Kapital-Reset Das Kapital des Players wird auf Null gesetzt.
Player zurücksetzen
Der Player wird auf den Anfangszustand gesetzt, z.B. zurücksetzen der Signale, Progressionen usw.
Kein RandomStart Ist diese Option markiert, so wird dieser Player von einem Random-Start ausgeschlossen.
GV-Serie erhalten Löscht die Infos über die Gewinn und Verlustserie nicht, um auch über mehrere Player hinweg auf Serien reagieren zu können.
Fiktiv setzen Der Player setzt fiktiv. Der innenliegende Player weiß nichts davon. Die Berechnungen erfolgen korrekt als wenn gesetzt wurde.
Die Entscheider
Die Entscheider sind das Herzstück des Staffelplayers. Sie bestimmen, unter welchen Bedingungen auf einen anderen Player umgeschalten, also der "Staffelstab", weitergereicht wird

Jede Entscheidung kann ein oder mehrere Bedingungen enthalten.
Sind mehrere Bedingungen zu einer Entscheidung enthalten, wird das Umschalten nur dann ausgeführt, wenn ALLE Bedingungen erfüllt sind.

Die Anzahl der Bedingungen ist nicht limitiert.
Um eine Bedingung hinzufügen, klicken Sie auf das Button "ADD".
Um eine Bedingung wieder zu löschen, wählen Sie den entsprechenden Punkt aus der Auswahlliste.

Sind mehrere Entscheidungen angegeben, so ist zu beachten, das diese immer von "oben nach unten" angearbeitet werden. Sobald eine Entscheidung zutrifft, wird auf den angegebenen Zielpalyer umgeschalten, und die Abfrage an dieser Stelle beendet.
Klicken Sie auf diesen Button, un eine neue Entscheidung hinzuzufügen. Die Anzahl ist dabei unbegrenzt.
Um eine Entscheidung wieder zu löschen, müssen Sie alle Bedingungen entfernen, dann wird sie automatisch gelöscht.
 
AbschlussOption
Hier finden Sie noch eine Reihe von Optionen, die ausgeführt werden, sobald die Bedingung gestimmt hat und der angegebene Player aktiviert wird. Diese ist für jede Bedingung der der Liste individuell einstellbar.
Jede Bedingung kann seine eigenen "Abschluss"-Optionen besitzen, wodurch das Umschalten flexibler gestaltet werden kann.

Aufrufe löschen Löscht die Aufrufe für den aktuellen Player, der diese Entscheidung enthält
Aufrufe Ziel löschen Löscht die Aufrufe des Players, der als Ziel angegeben ist
Zielplayer KapitalReset Löscht das Kapital des Players, der als Ziel angegeben ist
Sofortumschaltung Ruft den Zielplayer sofort mit der aktuellen Zahl auf, ohne erst - wie üblich - die nächste Runde abzuwarten.
ZielPlayer
Hier geben Sie die Nummer des Players an, zu dem bei Erfüllung der eingestellten Bedingung gewechselt werden soll. Diese finden Sie in der Playerliste vorne im Kreis.
Bachten Sie, das es die Sonderwerte 0,-1 und -2 gibt.
0 Staffelplayer wird abgeschalten
-1 Es wird per Zufall der nächste Player gewählt. Dabei wird verhindert, das der gleiche Player per Zufall noch einmal setzt.
-2 Es wird zu dem Player zurückgegangen, der diesen aufgerufen hat
Erweitern der Bedingungen
Es kann innerhalb jeder Entscheidung nicht nur eine, sondern in Ihrer Anzahl unbegrenz mehrere Bedingungen angegeben werden.

Um eine weitere hinzuzufügen klicken Sie auf das Button "ADD". Um eine Bedingung wieder zu entfernen, wählen Sie den Eintrag aus der Liste aus.
Sind alle Bedingungen entfernt, wird auch der Entscheider gelöscht.
Bedingungen
An dieser Stelle finden Sie die Auswahl der verschiedenen Bedienungen. Ein Mausklick auf diese Auswahl öffnet eine Liste, ais der Sie wählen können.
Bedingung löschen Löscht diese Bedingung aus der Liste
Session-kapital Es wird das aktuelle Sessionkapital zum Vergleich herangezogen. Eine Session beginnt immer mit einem Playerwechsel
Session-Verlust Es wird der Aktuelle Session-Verlust zum Vergleich herangezogen, also die Differenz zwischen dem Höchststand und dem Aktuellen. Die Werte sind immer Positiv
Player-Kapital / Verlust Wie beim Sessionkapital jedoch ist dies das Kapital des aktiven Players
Staffel Kapital / Verlust Wie beim Sessionkapital, jedoch ist dies das Kapital des gesamten Staffelplayers
Casino Kapital / Verlust Dies betrifft das gesamte Kapital des RoulettePiloten, also die Summe aller Player die derzeit aktiv sind.
Status => OFF Wenn der aktuelle Player sich abgeschalten hat
Setzbetrag Wenn der aktuelle Setzbetrag den angegebenen Grenzen entspricht
Gewinn-/Verlustserie Wenn die angegebene Anzahl von Gewinnen oder Verlusten in Folge (Serie) aufgetreten ist
Session-Coups Die Anzahl aller Coups, die während der Session gefallen sind
Session-Gesetzte-Coups Die Anzahl der Coups, bei denen ein Satz stattgefunden hat. ( wurde 1x nicht gesetzt, so wird dieser Wert wieder auf 0 gesetzt)
Session-Leer-Coups Die Anzahl der Coups, bei denen nichts gesetzt wurde. (sobald gesetzt wird, wird dieser Wert wieder auf 0 gesetzt)
Aufrufender Player Dies ist die Playernummer, die diesen Player aufgerufen hat
Playeraufrufe Die Anzahl, wieoft der Player aufgerufen wurde (steht oben Rechts neben "Playerstart", wird jedes mal erhöht, wenn zu diesem Player gesprungen wird.
Treffer Wieviel der gesetzten Positionen haben getroffen (unabhängig vom Gewinn)
Vergleichswert

Hier wird der zu vergleichende Wert eingegeben. Stimmt dieser mit der aktuellen Situation überein, so stimmt der Vergleich, und es wird zum angegebenen Player gewechselt.
Sie können aus der Liste die üblichen Vergleichsoperationen wählen.
Der Eintrag ">||<" bedeutet "zwischen". Ist dieser gewählt , so wird der 2. Eintrag zum ändern freigegeben.
Häufig gestellte Fragen
1 Sobald der Staffelplayer von einen auf den anderen Player umschaltet, setzt dieser erst in der Nächsten Runde. Er soll aber sofort seine Arbeit aufnehmen. Wie mache ich das?
Bei jedem Entscheider gibt es ein Optionsfeld (vor dem ADD-Button). Da befindet sich die Option "Sofort-Umschaltung". Diese Option dient dazu, das der ausgerufene Player noch in der gleichen Runde setzt.
Siehe oben "Entscheider- AbschlussOption"