Analysieren
 
Simulieren
 
Optimieren
 
Automatisch setzen
Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasino
Hauptseite Dokumentation Beispieleinstellungen Download Goodies User-Forum   Bestellen Kontakt
 
Allgemein
Das Hauptprogramm
Erste Schritte
Bedienung
Der FavoritenDialog
Module
PosMarker
Setzer
Permanenz-Limiter
Progressionen
Player-Limiter
Haupt-Module
Permanenzanzeigen
Analysen
Signale
Player
Tools
System
Die Casinos
Casinos
Control-Center
Simulator
Sonstiges
Liste aller Module
UserForum
VersionsHistory
Analysen
Allgemein
Übersicht
 
Module
Anzahl
Ausbleiber
EC-Differenz
FolgeChancen
Kessel
Serien
SatzCheck
Signal-Inspector
Wurfweite
The Coups after
 
Favoriten
Modul-ID: 7010   Modul-Typ: Analyse Vollversion: Mietversion   Kaufverion:  

Dokumentation - Analysen - Wurfweite
Kurzinfo
Diese einfache Analyse dient zur Anzeige der Wurfweite, also wie weit Links oder Rechts befindet sich die aktuelle Zahl von der vorhergehenden Zahl im Roulettekessel entfernt.

Bei dieser Analyse sind keinerlei Angaben erforderlich, da es immer die gesamte Permanenz und die Pleinzahlen anzeigt.

In der Liste können Sie dann erkennen, wie sich die Wurfweiten verhalten und ob diese mehr in die Linke oder mehr in die Rechte Richtung gehen.

Auch ermittelt es zu Testzwecken die Zahl die die gleiche Wurfweite hat, um zu testen, ob Sie gewonnen hätte.
Wie geht diese Analyse vor?
Sie schaut sich die beiden zuletzt gefallenen Zahlen an, und schaut, welchen Abstand diese hatten.
Nun geht es davon aus, das der gleiche Abstand noch einmal fallen wird und ermittelt daraus die Zahl die dann fallen müsste.

Es überprüft ob ein Gewinn stattgefunden hätte und markiert im Gewinnfall die Zahl durch einen gelben Rahmen in der Permanenz,
Natürlich wird die ermittelte Zahl u.U. nicht ausreichen, deshalb kann man bei den Testoptionen auch noch angeben, ob die Nachbarzahlen mit berücksichtigt werden sollen.

Haben Sie durch die Analyse festgestellt. das es sich lohnen könnte, darauf eine Strategie aufzubauen, so können Sie das "Signal Wurfweite" benutzen, um einen Player auch die entsprechenden Felder setzen zu lassen.

 

Die Kesselposition

Auf der Linken Seite jeder Zeile befindet sich die Anzeige wo im Kessel sich die Aktuelle Zahl befindet.

Die Null steht hierbei auf der Linken Seite.

Somit können Sie relativ leicht sehen, ob z.B. die aktuellen Zahlen nahe beieinander sind, oder es im Augenblick größere Differenzen gibt.

Option Zentral
Mit der Option "Zentral" können Sie festlegen, wie sich die Anzeige der Wurfweite präsentiert. Die Aktuelle Wurfweite wird als Zahl und als Balken präsentiert
ExtraInfo
Haben Sie die Option "Extrainfo" (ohne die Option Erweitert) markiert, so öffnet sich oben in der Liste ein kleines Zusatzfeld.
Diese Analyse nimmt ja den Abstand der letzten beiden Zahlen und ermittelt dabei die nächste mit dem gleichem Abstand.

Verfolgen Sie im Bild die Pfeilrichtung so sehen Sie, das links die 32 steht und dann mit einem Abstand von 2 nach Rechts die 19 gefallen ist. Die ermittelte Zahl ist also 21. (Ausgehend von der letzten Zahl -19- wiederum 2 nach Rechts.
Um die ermittelte Zahl leichter erkennbar zu machen, ist diese mit einem weißen Rahmen umgeben,

Würde nun genau die gleiche Wurfweite wieder kommen, so würde die Zahl 21 fallen.
Nun könnte man, sofern man in diese Richtung spielt, evtl.. noch 1-2 Nachbarn der 2 Setzen um "sicher" zu gehen.
Dazu dienen die Testoptionen

Markieren Sie zusätzlich die Option "Erweitert", so präsentiert sich das Extrainfo-Feld in der Links gezeigten Form.
Es werden wieder de 2 Zahle angezeigt, Die vorletzte, die letzte und die durch deren Abstand ermittelte Zahl, die wieder zur besseren Kenntlichkeit weiß Umrandet ist.

Zusätzlich sehen Sie auch deren Nachbarzahlen, welche je nach Einstellung in den Testoptionen und den Anzahl der Nachbarn gesondert hervorgehoben sind.

Diese hervorgehobenen Zahlen sind diese, die Analysiert werden. Sie werden sozusagen theoretisch gesetzt und da System prüft ob Sie gewonnen hätten oder nicht.

Links sehen Sie, das z.B. alle 3 Zahlen getestet werden nebst ihren 2 Nachbarn.

 
Export
Für weitergehende Analysen, können die Daten deses Modules auch in eine CSV oder Text-Datei exportiert werden. Klicken Sie dazu auf das Diskettensymbol in der Titelleiste. (Die Symbole erscheinen erst, wenn sie die Maus über die Titelleiste bewegen)